sexten
Startseite
Zimmer
Aufenthaltsraum
Sommer
Winter
Anfahrt
Lage
Angebote
Preise
Kontakt

<<  zurück zur
  Wanderkarte
Klettersteige
Gipfelsturm
Wanderungen
Wanderungen von A - H
3 Hüttentour
Almhüttenrunde
Alpe Nemes-Kreuzberg
Außergsell - Innerfeld
Besinnungsweg-Waldkapelle
Birkenscharte
Carduccihütte
Dreischusterhütte
Dreizinnenhütte
Festung Heideck-Fischleintal
Fischleinboden - Rotwand
Gantraste
Gwengalpenjoch-Dreizinnen
Gwengalpen-Wildgrabenjoch
Hahnspielhütte
Haunoldköpfl
Heimatsteig
Helm - Hornischeck
Helm - Kniebergsattel
Helm - Sillianerhütte
Helm-Hollbruckerspitze
Wanderungen H-Z  >>
Fam. Reider
Dammweg 4, 39030 Sexten
Tel.: +39 0474 710 278
Fax: +39 0474 710 278
haus.reider@rolmail.net
Mwst.Nr.: 00877350215
Carduccihütte - Stützpunkt für Roghelsteig und Zwölferumrundung.
Ausgangspunkt: Fischleinboden (m 1.450) bzw. Zsigmondyhütte (m 2.224).         
  Fischleinboden - Zsigmondyhütte Gehzeit:    2 - 2.30 St. Hm. Aufst.:    770 Hm. Abst.:    
  Zsigmondyhütte - Giralbajoch - Carduccihütte Gehzeit:    1 St. Hm. Aufst.:    265 Hm. Abst.:    185
  Rückweg durchs Bacherntal Gehzeit:    2.30 - 3 St. Hm. Aufst.:    135 Hm. Abst.:    980
Carduccihütte Giralbajoch Giralbatal
Carduccihütte Giralbajoch Giralbatal
Carduccihütte Giralbajoch Giralbatal
Die Carduccihütte dient hauptsächlich als Stützpunkt für die Begehung des Roghel-Klettersteiges und für die Umrundung des Zwölfers. Sie liegt im oberen Giralbatal ca. 135 hm. unterhalb des Giralbajoches, umgeben von den gewaltigen Wändes des Zwölfers und des Giralbamassives. Von Sexten aus erreicht man sie über die Zsigmondyhütte. Wegen des weiten Anmarsches wird sie nicht recht häufig besucht, doch ein Abstecher dorthin lohnt sich allemal. Der Rückweg verläuft bis kurz vor die Zsigmondyhütte gleich, dort kann man nach rechts abzweigen und am Bach entlang durch das Bacherntal zur Talschlusshütte absteigen.

<<  zurück zur Wanderkarte

Sexten Zimmer Dolomiten Hochpustertal
Wetterprognosen  >>
Südtirol Zimmer
Südtirol




Dolomiten Weltnaturerbe